365pics – 20. Woche

In der 20. Woche waren wir mal wieder auf dem Kolauer Hof

Und im Kopf läuft der alte RSH-Song „Hier im Norden ist dein Land, du lebst sehr gerne hier….“

Diesmal leuchteten uns die gelben Rapsfelder schon von Weitem entgegen.

Das ist „mein“ Schleswig-Holstein und ich hatte den ganzen Urlaub diesen RSH-Song im Kopf

Tja, 1986… oh mein Gott, bin ich alt geworden 🙂

 

Krabbeltier

Wie so auf dem Lande üblich, gab es viel Krabbelgetier.

Dies ist übrigens eine Feuerwanze, kein Schädling, aber ein Lästling (ich kannte das Wort bisher auch nicht).

 

Konkurrenz für Google?

Beim Einkaufen in Lensahn entdeckte ich dieses Buch im Zeitschriftenregal.
Google auf totem Holz?

Und wer kauft sowas?????

 

Energie

Rund um unser Feriendomizil standen Windkraftanlagen, Felder voller Photovoltaikanlagen und eine Biogasanlage.
Hier ist die Energiewende sichtbar.

 

Hier tut sich was

Freitag, wieder zu Hause, Zeit für einen Spaziergang in gewohnter Umgebung.

Mittlerweile werden Teile des alten Anschar Krankenhauses abgerissen.

 

Hochzeit gucken

Am Samstag war ich zu einer Hochzeit. Der Sohn einer Freundin heiratete und es sollte dazu etwas gesungen werden.

Der Pastor war sehr gut vorbereitet und hat diese Hochzeit zu einer der kurzweiligsten, kirchlichen Veranstaltungen gemacht, die ich je besucht habe. Danke!

 

Eigene Ernte

Tja, und dann war da noch am Sonntag die Frucht, die von unserem Zitrusbäumchen im Wohnzimmer fiel.

Boaaaaaaaaa, die war sauer 🙂

Share Button

22. Mai 2015 von Dirk
Kategorien: 365pics, Dies & Das, Freizeit, Kinderkram | 1 Kommentar