365pics – 31. und 32. Woche

Urlaubsbedingt heute mal der Rückblick auf die letzten zwei Wochen.

Meine 31. Kalenderwoche:

Gibt es die Zeitschrift eigentlich noch?

Der Montag stand mal wieder im Zeichen des Aufräumens.

Unglaublich was sich da so über die Jahre ansammelt.

Diesmal habe ich Jahresarchive von längst vergessenen Zeitschriften gefunden. Heutzutage findet man ja fast alle Infos online.

Weg damit!

Abendspaziergang

Dienstag war nichts Spektakuläres passiert, daher nur ein Foto vom abendlichen Spaziergang.

 

VR@home

Am Mittwoch trudelte das bestellte Sonderheft zur Virtuellen Realität bei mir ein.

Auf dem Heft klebte eine Vorrichtung aus Pappe, um mit dem Smartphone eine kostengünstige VR-Brille zu bauen.
Ich bin begeistert, wie gut das funktioniert 🙂

 

Baujahr 1995 und läuft noch

Noch ein Fundstück. Das Notebook von Siemens-Nixdorf ist mittlerweile 20 Jahre alt, der Akku im Eimer, aber mit Netzteil läuft es noch!

 

Wolkendecke

Freitag war mein letzter Arbeitstag vor dem Urlaub.

Die Wolkendecke über Kiel sah einfach so schön „fluffig“ aus, viel besser als auf dem Foto zu sehen ist.

 

Nachschub

Am Samstag bekam ich dann meinen neuen Raspi2.

Der Vorherige läuft jetzt an meiner Fritzbox als Owncloud-Server und ich habe noch sooooo viele Ideen, was man mit so einem Ding machen kann, also musste Nachschub her.

 

Mal wieder die Ukulele rausgeholt

Seit Wochen habe ich meine Ukulele nicht mehr in der Hand gehabt, am Sonntag hatte ich dann endlich mal wieder die Ruhe dazu.

Musik macht mir Spaß, also schnell „Das Ding“ 1 bis 4 rausgeholt und losgeschrammelt.

 

Woche 32:

Der scheint mir ein wenig „gestört“

Am Montag sind wir nach langer Zeit mal wieder im Tierpark Neumünster gewesen.

Herrlich entspannende Atmosphäre.

 

Neues Shirt

Der Nichtlustig-Webshop schließt die Tore und veranstaltete dazu einen Ausverkauf.

#WinkmitdemZaunpfahl, Zeit für ein neues T-Shirt 🙂

 

Hansapark

Hansa-Park bei sonnigem Wetter in den Ferien, eigentlich eine doofe Idee.
Wir hatten allerdings Glück, dass wir die Attraktionen immer so wählen konnten, dass wir nicht so lange anstehen mussten.

 

Viertel vor Neun und noch super warm.
Sommer in Kiel, schnell noch nutzen. Wer weiß, wie lange der noch anhält

Warm ist es in Kiel, tagsüber zu warm für meinen Geschmack.

Aber dafür kann man abends noch wunderbar etwas unternehmen oder einfach nur auf dem Balkon „chillen“.

 

Bausatz, ob das was wird?

Am Freitag sind wir dann schwer bepackt losgefahren.

Unser Ziel war das Ferienzentrum Dankern im Emsland, zu dem ich sicher auch noch etwas schreiben werde.

Mit im Gepäck, war ein Grill, den ich dann prompt am Freitagabend aufbauen musste …

Bausatz von gestern erfolgreich zusammen gebaut

… damit ich am Samstag die Familie mit Gegrilltem versorgen konnte.

 

Airhockey

Das Foto zeigt einen Airhockeypuck (gelb) auf einem Airhockeyfeld (silbergrau) in dem sich die Beleuchtung (weiß) spiegelt 🙂

Share Button

15. August 2015 von Dirk
Kategorien: 365pics, Dies & Das, Freizeit, Frickeln, Kinderkram | 1 Kommentar