6. Woche, und bisher nur ein vergessenes Foto. L├Ąuft bei mir ­čÖé

Weltbeste Werkstatt (gef├╝hlt)

Am Wochenende gab unser Auto pl├Âtzlich ein schleifendes Ger├Ąusch von sich. Vorne Rechts, beim Vorw├Ąrtsfahren und Bremsen. Damit nichts weiter kaputt gehen kann, haben wir den Wagen dann lieber stehen lassen.
Montag morgens haben ich dann bei der Werkstatt meines Vertrauens, dem Wiker Autoservice angerufen.

Mir war klar, dass ich nicht sofort einen Termin bekommen konnte und somit war ich mit Mittwoch als Terminvorschlag zufrieden. Ich sollte den Wagen dann schon einmal auf den Hof stellen, so dass sie bei Gelegenheit zwischendurch mal schauen k├Ânnten. Gesagt, getan!
Um 13:30 Uhr kam dann ein Anruf. Ich k├Ânnte den Wagen abholen. Es war ein Stein in der linken Bremse.

Super schneller und absolut kundenfreundlicher Service!

 

Four Lions

Ein explodierender Rabe ist nur ein winziges Detail dieses englischen Satirefilms ├╝ber eine Terrorzelle in Sheffield.
Gro├čartiger Film mit einem, zumindest von mir, unerwartetem Ende.
Hier ist der Trailer!

 

Der Literatur im Wartezimmer nach zu urteilen, war meine Arztwahl richtig

Mittwoch hatte ich einen Termin beim Hautarzt. Seit Jahren mal wieder.
Die Praxis war eine Empfehlung aus meiner Twittertimeline und die Lekt├╝re im Wartezimmer sprach f├╝r die Praxis.
Der Termin war dann auch absolut ok.

 

Elternsprechtag

Elternsprechtag in der Grundschule.
Eine Grundschule hat ja ihren ganz eigenen Charme ­čÖé

 

Spieleabend ohne Spiele, daf├╝r mit Kalorien

1. Freitag im Monat ist immer Spieleabend angesagt. Eine Runde, zu der ich gerne hingehe, sind da doch so viele nette Menschen auf einem Haufen!
Meist gibt es dann auch etwas zu knabbern und manchmal schaffen wir es sogar, das eine oder andere (Offline-)Spiel zu spielen.
Diesmal hatten wir Privacy am Wickel. Da bekommt man Einblick… ­čÖé

Typische Samstagmorgenbesch├Ąftigung
Kaffee und Fu├čball

Ein Tag am Wochenende ist traditionell dem Fu├čball gewidmet, seit dem mein Sohn aktiv im Verein spielt.
Im Winter finden die ganzen Hallenturniere statt. Immerhin warm und ein Dach ├╝ber dem Kopf. Und Kaffee gibt es auch!

1,5 Stunden Nordic Walking und ich darf den Rest des Tages faul auf der Couch liegen

Am Sonntag dann wieder eine Runde Nordic Walking mit Freuden. Bei dem Wetter, eine wahre Freude!

ein Kommentar

  1. Pingback: Zusammenfassung der Woche ab 09.02.2015 | Iron Blogger Kiel

Kommentare sind geschlossen