Vor ein paar Tagen war ich mit alten Schulfreunden im Rahmen einer Geburtstagsüberraschungsparty im KiWi-Tower, um an einem Key-Search-Spiel mit dem Namen „Anziehungskraft“ teilzunehmen.

Nachdem wir alle eine Erklärung unterschreiben mussten, dass wir keine Details aus dem Spiel verraten, was jetzt eeeeecht nicht gerade hilfreich für diesen Blogpost ist, bekamen wir noch ein paar Instruktionen und wurden dann in einen Raum eingeschlossen.

Jetzt begann das Spiel in bester Escape-Game-Manier.

Ziel des Spiels war es in 60 Minuten den Türschlüssel in diesem Raum zu finden. Hinweise gab es genug und mehr darf ich nicht verraten!

Nur soviel, wir haben es in der letzten Minute geschafft! \o/

Die Trophäe!
Die Trophäe!

Mein Fazit:

Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht, wohl auch, weil wir irgendwie alle auf der gleichen Wellenlänge lagen.

Ich denke, dass ich bald mal wieder, vielleicht mit den gleichen Personen(?), eines der anderen Rätsel buchen werde und kann es auch jedem anderen Escape-Game-Fan nur empfehlen.

2 Kommentare

  1. Pingback: Zusammenfassung der Woche ab 27.04.2015 | Iron Blogger Kiel

  2. Pingback: 365pics – 18. Woche | einfach-dirk.de

Kommentare sind geschlossen