Das war also der 18.04.2015 und mit ihm der „Picture My Day Day #18“

Und hier ist er für Euch, mein 18. April in Bildern:

Irgendwie noch zu früh, um aufzustehen

Mein erstes Foto und prompt wieder eingedöst 🙂

 

Shirt des Tages

Ab in die Klamotten und den Tag genießen.
Ich liebe „nerdige“ T-Shirts und hatte mich für mein Tentakel-Shirt entschieden.

 

Schon fast den halben Tag verpennt.
Erstmal ein Käffchen auf dem Balkon

Bei strahlendem Sonnenschein ein „Guten-Morgen-Kaffee“ auf dem doch sehr schattigen Balkon genießen …

 

Das zweite Mal in kurzer Zeit.
Die Datenbanken blocken Zugriffe vom Webserver, weil … Jahrelang gut mit 1blu gefahren (jaja, ich weiß)
Würde das gerne weiter fortsetzen

… um dann festzustellen, dass mein Blog mal wieder nicht läuft. Wieder bekommt mein WordPress & Co. keine Datenbankverbindung aufgebaut, da der MySQL-Server anscheinend Zugriffe vom Webserver blockt. Das zweite Mal in nicht mal einer Woche. Gnarf!

Das letzte Mal lief er kurz nach meiner Mail an den Support wieder und ich bekam einen Tag später dann eine Antwort, in der stand, dass alles normal läuft und sie keinen Fehler feststellen konnten.

Ich bin seit Jahren bei 1blu und habe bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Es gab nie richtige Probleme und der Preis ist wirklich mehr als günstig. Wäre schade wenn sich das jetzt ändert.

 

Und wieder da. Hoffentlich kommt jetzt nicht wieder eine Mail, dass das Supportteam festgestellt hat, dass alles läuft

Und jetzt, einige Minuten später, läuft wieder alles. Ich bin gespannt, was der Support diesmal schreibt.

 

Auf zum 2. Kieler Craft Beer Day

Um 13:30 Uhr musste ich dann langsam das Fahrrad aus dem Keller holen, schließlich war ich um 14 Uhr mit einem Freud zum 2. Kieler Craft-Beer-Day im Legienhof verabredet.

 

Jetzt ein schönes Bier

Und los geht es, aber jeder nur ein „wönziges Schlöckchen“ 🙂

 

SHIPA, riecht nach Fruchtsaft
Jetzt etwas aus Kiel – lille
Links Ale Primeur, rechts Boulevard – vonfreude.de

Zuhause wieder angekommen (habe das Rad natürlich geschoben 🙂 ), fand ich zwei Päckchen vor.

Gleich zwei neue T-Shirts gekommen. Yeah! o/

Hatte ich erwähnt, dass ich nerdige Shirts liebe?

 

Beim Tee mein „Lieblingsfrickelmagazin“ lesen

Und das neue Make Magazin war auch im Briefkasten, was für ein Glück.

Zum Abend hin, gab es dann noch etwas selbstgestaltetes Fernsehprogramm. Danke FireTV gucken meine Kurzen nun Scooby Doo 🙂

Mit dem Nachwuchs eine Runde Scooby Doo gucken

Während ich später dann noch etwas mit mehr Action für mich gesucht habe.

Film für den Abend aussuchen. Etwas, bei dem ich wenig nachdenken muss

Ich bin übrigens bei „22 Bullets“ hängen geblieben und habe den Tag danach mit zwei Folgen „Vikings“ beendet.

Vielen Dank an Leeri Leopard für die Organisation!

ein Kommentar

  1. Pingback: 365pics – 16. Woche | einfach-dirk.de

Kommentare sind geschlossen