Tja, die letzte Woche wanderten dann mal wieder 5 € in den Pott der Iron Blogger Kiel.
Und warum???? Weil ich die Zeit im wahrsten Sinne des Wortes „verdaddelt“ habe.

Alles fing damit an, dass ich auf der Suche nach einem netten Zeitvertreib den Playstore durchstöberte und auf North & South stieß, welches ich vor geraumer Zeit mal als Schnäppchen gekauft, aber dann doch nicht gespielt hatte.
Warum eigentlich nicht?
Auf dem Amiga war es damals eines meiner Lieblingsspiele. Also schnell installiert.

Nun hatte ich Blut geleckt und da ich sowieso den Download abwarten musste, habe ich ein wenig weiter nach alten Spielen aus längst vergessen geglaubten Zeiten gesucht.

Das Ergebnis waren diese fünf Spiele, die mir seit dem ein wenig die Zeit „rauben“:

Freedoid – eine Kopie von Paradroid
Diese Spiel hat mir auf dem C64 so manchen Nerv blank liegen lassen, aber ich kam nicht davon los.
Bis heute hat es seinen Reiz nicht verloren, nur die Steuerung ist sehr gewöhnungsbedürftig.

Freedroid
Freedroid
Entwickler: Reinhard Prix
Preis: Kostenlos
  • Freedroid Screenshot
  • Freedroid Screenshot
  • Freedroid Screenshot

Battle Squadron ONE
Auf dem Amiga neben Hybris eines meiner liebsten „Ballerspiele“.
Hier ist das Tablet zur Steuerung eindeutig im Vorteil und der Splitscreen für den Zweispielermodus ist eine interessante Variante.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

North & South
Wie bereits erwähnt, habe ich damals auf dem Amiga Stunden damit verbracht.
Die Umsetzung für den Touchscreen ist super gut gelungen!
Es gibt auch eine Freemiumversion, aber ich denke, dass die Entwickler die paar Euro durchweg verdient haben.

North vs South
North vs South
Entwickler: Anuman
Preis: 1,99 €
  • North vs South Screenshot
  • North vs South Screenshot
  • North vs South Screenshot

Another World
Damals der Knaller, war es doch das erste Jump’n’Run, welches komplett mit Vektorgrafik realisiert wurde.
Die Story war bzw. ist immer noch super… leider kämpfe ich auch hier mit der Steuerung.
Wer etwas mehr über das Originalspiel erfahren möchte, dem lege ich die Folge 26 des Stay Forever Podcasts ans Herz.

Another World
Another World
Entwickler: Dotemu
Preis: 3,99 €
  • Another World Screenshot
  • Another World Screenshot
  • Another World Screenshot

So, und dann komme ich zum letzten Spiel dieser Reihe.

Wie steht es eigentlich um den Jugendschutz im Playstore von Google?
Egal!
Also, liebe Kinder, hier nicht weiterlesen!
Für Euch gibt es das KiKANiNCHEN

Carmageddon
Erst auf dem PC kam ich in den Kontakt mit diesem Spiel. Auf einer LAN-Party… eine sehr schönen LAN-Party! 🙂
Was will man von einem Rennspiel erwarten, dass mit Slogans wie „28 gefährliche, geistesgestörte Gegner!“ oder „36 befriedigend, gewalttätige Levels!“ beworben wird?
Die Antwort liefert die Beschreibung direkt mit: „Das Spiel beinhaltet gesetzloses Fahr-wo-du-willst Gameplay und übertriebene surreale komödiantische Gewalt. Es ist das Rennspiel, bei dem rennen für Weicheier ist.“

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Vielleicht schaue ich ja mit einem verklärten Blick auf diese Spiele, aber sie waren Teil meiner Jugend und es bringt mir immer noch viel Spaß, sie zu spielen.

Aber so ist es halt mit den liebgewordenen Dingen, manchmal kommen sie wieder 🙂